ganzheitliche Gesundheitskunde alternative Therapieformen

Unter diesem "Kapitel" (wird wohl mit der Zeit eher ein Buch und Nachschlagwerk... ;)

geb ich Dir gerne mein aktuelles Wissen über Gesundheit / Krankheit und alternative Therapie Möglichkeiten weiter. Ich ergänze fortlaufend - deshalb : guck hier immer mal wieder rein..

Und wenn da ein Thema noch nicht drin steht, was Dich brennend interessiert, dann frag gerne nach. 

Inhalt dieses "Buches" wird sein :

* Gesundheit / Krankheit - Definition - Anregungen - Gedanken 

* Pflanzen / Phytotherapie
* Homöopathie 
* Ätherische Öle 
*  Kräuter Tees und Co 

* ein klein wenig Pathologie 
* Wissen aus Weiterbildungen und Kursen wie ; "Naturheilpraktiker" und "Tierheilpraktiker" und vielen mehr 

* Krankheit als Sprache der Seele (angeregt durch Dahlke, Dethelfson, Tupperwein / Beerland uvm.)

(Themen wie Farbtherapie / arbeiten mit Energien / usw werden unter dem Kapitel "Energiearbeit" behandelt)


Falls ich von der Formulierung her manchmal noch etwas "hölzern" klinge, oder Worte erfinde... dann liegt es schlicht und einfach daran, dass ich Schweizerin bin, in Frankreich wohne, und aber mehrheitlich mit in der Schweiz oder in Deutschland lebenden Menschen zu tun habe.. auf jeden Fall in deutscher Sprache. 

abgesehen davon, dass ich gewisse Worte vielleicht ohne es zu merken in "helvetisch" sage...( Schweizer worte, die ich unbewusst "verdeutsche" ohne zu merken, dass es diesen Begriff so in Deutschland ja gar nicht gibt... ;) 

spielt mir  die Gesetzlage in Sachen "Benennung und Ausdrucksweise  sowie gewisse rechtliche Bestimmungen da ein wenig ins Spiel rein...

zB. darf ich mich hier in Frankreich nicht "Naturheilpraktikerin" nennen.. Obwohl ich eine Weiterbildung in Tiernaturheilpraktiken gemacht habe - darf ich diesen "Titel" hier nicht nutzen. In Deutschland ist der Titel "Naturheilpraktiker" nicht geschützt. in Frankreich dürfen nur studierte Ärzt/innen diesen Zusatz benutzen und benennen.

Das Wort "heilen" darf auch nicht wirklich benutzt werden. In Deutschland darf sich Mensch aber "Heiler" und "Heilerin" nennen. - in Frankreich ist das verboten. 
Nun gut. Mir ist das iwie egal, wie ich mich nennen darf und wie nicht..

es macht halt nur bisschen schwierig vielleicht , zu verstehen , was ich da mache, eben, weil ich bestimmte Begriffe nicht benutzen darf.

Klar ist jedoch, dass ICH DICH NICHT heile... 
ich kurble nur deine Selbstheilungskräfte an.. und DU heilst Dich dann selber.. soweit möglich und vorgesehen.. .)

auch die Homöopathie wird dich nicht heilen und auch keine Pflanze der Welt wird dich heilen... 
auch DIESE alle wirken ganz einfach nur positiv auf dich ein, gewisse Wirkstoffe tun ihre Wirkung dazu und somit sind auch hier wieder Deine Selbstheilungskräfte angekurbelt und der Körper mit wichtigen Stoffen genährt... was wiederum zu einem allgemein besseren gesundheitszustand führt, der dich im Gleichgewicht hält und für Krankheiten unatraktiv ist.. :) 

Ich hoff, ich hab mich jetzt so ausgedrückt, wie es erlaubt ist... falls jemand da noch kundiger ist als ich und meint, ich begebe mich hier auf dünnem Eis, dann freu ich mich über Nachricht und Anregung... :) 

wie immer via  lunaritamond@gmx.ch 

überblick

in arbeit - wird fortlaufend ergänzt 

in Arbeit - wird fortlaufend ergänzt 

Erstelle deine eigene Website mit Webador